Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

 

Fakultät für Wirtschaftswissenschaft – Schumpeter School of Business and Economics

Ansprechpartner:
Zentrum für Auslandskontakte

international{at}wiwi.uni-wuppertal.de

https://www.wiwi.uni-wuppertal.de/de/zentrale-einrichtungen/zentrum-fuer-auslandskontakte/partnerhochschulen.html

 

Kooperationen:

Brasilien:

Pontifícia Universidade Católica do Paraná – PUCPR

Plätze: 2; sowohl für Master- als auch für Bachelorstudierende (eingeschränkte Kurswahl in Englisch, insbesondere im Master

Peru:
Universidad de Lima

Plätze: 4 eher interessant für Bachelorstudierende, aber ein Austausch ist auch für Masterstudierende möglich (geringeres Kursangebot) neben spanischsprachigen Kursen auch ein begrenztes englischsprachiges Kursangebot; solide Spanischkenntnisse aber erforderlich

Mexiko:
Universidad Autónoma de Querétaro

Plätze: in Abstimmung mit der Partnerhochschule sowohl für Master- als auch für Bachelorstudierende

Kolumbien: 

Universidad del Norte (Barranquilla)

Plätze: 4; sowohl für Bachelor- als auch Masterstudierende interessant.

Die Universidad del Norte bietet vier verschiedene Bachelorprogramme in Wirtschaftswissenschaften an, wobei Unternehmertum und Innovation zentrale Themen sind. Die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät (Escuela de Negocios) der Universidad del Norte ist sehr stark international ausgerichtet; so werden seit zwei Jahren in drei von vier Bachelorprogrammen auch englischsprachige Veranstaltungen angeboten.

Austauschstudierende haben darüber hinaus auch die Möglichkeit, Masterkurse (Master in Economics) zu belegen; diese finden allerdings alle auf Spanisch statt.

 
Kooperationspartner/innen:

Lehrstuhl für Industrieökonomik und Innovation

Ansprechpartner_In:

Prof. Dr. Werner Bönte
boente{at}wiwi.uni-wuppertal.de

Iwona Wüster (Projektassistenz)
iwuester{at}uni-wuppertal.de

Universidad del Norte

Escuela de Negocios
Prof. Dr. Jana Schmutzler de Uribe
Prof. Dr. Jaider Manuel Vega Jurado

Nähere Informationen: https://boente.wiwi.uni-wuppertal.de/index.php?id=6453&L=0

Aktivitäten:

Weitere Kooperationen sind in Anbahnung.

Ziele:

–  Förderung des Austauschs von Studierenden zwischen der Bergischen Universität Wuppertal
und der Universidad del Norte

–  Förderung des Austauschs von Dozentinnen und Dozenten, besonders in akademischen Bereichen mit beiderseitigem Interesse

Formen der Zusammenarbeit:

1.     Studierendenaustausch auf Bachelor- und Postgraduiertenebene.

2.     Austausch von Dozentinnen und Dozenten.

3.     Durchführung gemeinsamer Forschungsprojekte in Fächern und Bereichen, die für beide Institutionen von Interesse sind.

4.     Entwicklung von Doppelabschlussprogrammen.

5.     Wissenschaftlicher Austausch und Austausch von Erfahrungen.

6.     Gemeinsame Teilnahme an Kolloquien und Seminaren sowie gemeinsame Publikationen.

7.     Durchführung akademischer und Forschungspraktika.

Projektanträge beim DAAD sind in Vorbereitung oder bereits gestellt.